Immobilienkauf in Schweden

der Weg zum eigenen Schwedenhaus

Wir besitzen mehrere Häuser in Südschweden - einige davon bewohnen wir (und unsere Lieben) exklusiv, die werden nicht vermietet, da sich zu viele persönliche Dinge in der Einrichtung befinden, sich das Haus aufgrund von Grundrissen oder anderen Besonderheiten nicht zum Vermieten eignet oder schlicht zu häufig von uns selbst genutzt wird.

 

Fest steht, dass wir uns mit Schwedenhäusern auskennen:

  • Wir wissen, worauf man beim Kauf eines Hauses in Småland achten muss, kennen Vorzüge und Nachteile der Holzbauweise.
  • Wir wissen, welche Fragen man bei Besichtigungen stellen und was man inspizieren sollte, um keine Überraschungen zu erleben.
  • Wir bauen viel selbst, bessern aus, reparieren, erweitern, kennen die Kosten für Material und Arbeiten am und rund ums Haus.
  • Wir kennen die Arbeitsweise der Makler in Schweden, die den Hauskauf betreffenden Regelungen und Gepflogenheiten und die wahren Kaufnebenkosten.
  • Wir kennen die Auflagen der Kommunen und sind stets informiert über neue Vorschriften.

Es gibt viele schwarze Schafe, die horrende Gebühren berechnen und vermeintliche Schnäppchen-Paketpreise für Dinge anbieten, die eigentlich kostenlos sind, oder mit wenigen Handgriffen selbst erledigt werden können und noch dazu eine Menge Spaß machen und die Vorfreude auf das eigene Schwedenhaus enorm steigern!

 

Wir sind mehrfach im Jahr für längere Zeit vor Ort und können Euch helfen, die Dinge weitestgehend selbst in die Hand zu nehmen, für faire Stunden- und Kilometerpauschalen helfen wir mit folgenden Leistungen:

  • Erste Beratung
    • Definieren, welche Art von Objekt gewünscht und gebraucht wird:
      • Was ist sinnvoll, was zwingend notwendig, was benötigt man eher nicht?
      • Eine möglichst genaue Spezifikation hilft, Geld, Zeit und Mühen zu sparen und hinterher auch langanhaltend viel Freude am Objekt zu haben.
  • Besichtigung vor Ort (jeweils mit kurzem, informativen Bericht und Fotos)
    • vorab, ohne Maklertermin, um zu eruieren:
      • In welcher Umgebung steht das Haus?
      • Wie ist die Infrastruktur?
      • In welchem Zustand befindet sich das Haus augenscheinlich?
      • Wie ist das Grundstück beschaffen?
    • mit Makler und individuellem oder öffentlichen Besichtigungstermin
  • Beratung (nach Besichtigung)
    • Evaluierung des geforderten Hauspreises, (Hilfe bei) Verhandlungen mit dem Makler/ Eigentümer
    • (Hilfe bei) Kaufvertragsverhandlungen, (keine rechtliche!) Prüfung des Vertrages

Bei Interesse bitte einfach das Kontaktformular nutzen. Wir melden uns zu einem kurzen, ersten, völlig unverbindlichen und kostenlosen Gespräch.